DER POWERSTANDORT
IN DER METROPOLREGION KÖLN

Blick hinter die Kulissen bei der Nacht der Technik Nacht  

Bei der diesjährigen Nacht der Technik am 23. Juni sind auch wieder High-Tech-Firmen aus dem TechnologiePark mit von der Partie.

Insgesamt 64 Firmen aus Köln Bergisch Gladbach und der Region erlauben in diesem Jahr einen Blick hinter Tore, die sonst verschlossen bleiben. Im Scheinwerferlicht: Technik und die Menschen dahinter. Das Motto lautet: „watch.ing – Technik sehen, verstehen und erleben“ – für kluge Köpfe von morgen und Menschen, die nie auslernen.

An der Nacht der Technik-Station im TechnologiePark in Moitzfeld geben die OEVERMANN Networks, RI Research Instruments und Miltenyi Biotec einen Einblick in ihre spannenden Tätigkeitsfelder.

Miltenyi Biotec entwickelt Produkte und Dienstleistungen für die biomedizinische Forschung. OEVERMANN Networks ist eine der Top-Internetagenturen in Deutschland und entwickelt intelligente, performante und emotionale E-Business- und IT-Lösungen. Research Instruments entwickelt, baut und testet Komponenten und Systeme für Teilchenbeschleuniger und Röntgenanlagen. Der TBG ist Co-Sponsor der Nacht der Technik.

Interessierte können über KölnTicket Eintrittskarten erwerben, die von 18 Uhr bis 24 Uhr für alle Unternehmen gelten und auch die Shuttlebusse mit einschließen. Diese starten am Bahnhof Bergisch Gladbach und fahren in 20 Minuten-Takt alle teilnehmenden Unternehmen an.

Alle Infos zur Nacht der Technik einschließlich zu Führungen und Vorträgen finden Sie hier